Weihnachten

bfs-weihnachten2015
Ich weiß, das Jahr geht und die Mails und Karten mit guten Wünschen für das neue Jahr kommen. Und das zuhauf.
 
So wie jedes Jahr haben die meisten von uns bestimmte Vorstellungen davon, wie sie ihre Feiertage verbringen möchten und haben hohe Erwartungen. Zum Beispiel „Weiße Weihnachten“. Und bei den fast frühlingshaften Temperaturen ist die Enttäuschung groß. Früher jedoch, so heißt es oft, gab es zu den Festtagen meist eine geschlossene Schneedecke. Das aber ist tatsächlich ein Mythos, denn auch früher war die Wahrscheinlichkeit, an Weihnachten Schneemänner bauen zu können gering. Allzu schnell halten wir solche Irrtümer für wahr und lassen uns sogar von der eigenen Erinnerung täuschen.
 
Früher war eben nicht alles besser und jedes Weihnachten weiß. Statt auf solchen Wünschen zu beharren, die am Ende Enttäuschung bringen, sollten wir vielmehr den Augenblick so annehmen wie er ist und das Gute in jedem Moment sehen. An Weihnachten und alle Tage im Jahr.
 
In diesem Sinne wünsche ich besinnliche und erholsame Feiertage und ein hervorragendes neues Jahr!